ÜBER MICH

SYLVIA HASCHKE

Intuitiver Coach, Herzensfolgerin, Ent-deckerin, Yogi

Fühlst Du Dich erschöpft und ausgelaugt, weil Du allem gerecht werden willst? Bist Du verzweifelt und weißt nicht mehr wie Du das alles schaffen sollst? Du wünschst Dir sehnlichst wieder mehr Kraft und Leichtigkeit in Deinem Alltag? Du machst bereits mehr für Dich, wie Sport oder nutzt andere Angebote, aber es geht Dir nicht besser? Dann bist Du bei mir genau richtig! Ich selbst habe jahrelang mit diesen Problemen gekämpft und bin diesen Weg gegangen:

Ich bin Sylvia, wurde 1978 in Plauen, im Vogtland, geboren und bin Mutter eines Sohnes, sehr naturverbunden, liebe es zu singen und zu tanzen und lese gern.

Viele Jahre habe ich in meinem Grundberuf als Betriebswirtin gearbeitet und erfolgreich zwei Niederlassungen im Dienstleistungsbereich aufgebaut. In diesen Jahren musste ich viele Herausforderungen bewältigen, denn ich war nicht nur eine weibliche Führungskraft, sondern auch allein erziehende Mutter. Ich kam oft an meine persönlichen körperlichen und emotionalen Grenzen, doch meine Gedanken und inneren Überzeugungen, wie dass ich stark sein müsse für meinen Sohn und unsere Existenzsicherung oder dass ich nur noch durchhalten müsse bis der neue Kollege eingearbeitet sei oder dass ich für das Team ja Vorbild sein müsse oder dass eben alles am besten funktioniert wenn ich es selbst mache (beruflich oder privat), trieben mich immer weiter. Es war nicht so dass ich nicht versuchte, mir Zeit für mich und einen entsprechenden Ausgleich zu nehmen. Ich ging zum Zumba, war täglich mit meinem Hund spazieren und begann mit Yoga. Allerdings nahm ich diese Dinge als weitere Termine wahr und fühlte mich immer mehr im Hamsterrad gefangen. Da ich mir nicht zugestehen konnte, Stopp zu sagen, übernahm dies ungefragt mein Körper. Ich erlitt einen Burnout und war von heute auf morgen nicht mehr arbeitsfähig, im Grunde genommen zu gar nichts mehr fähig.

Bild 1

"Der Schlüssel liegt in Dir."

Rückblickend bin ich sehr dankbar für diesen „Eingriff“ meines Körpers bzw. meiner Seele. Durch ihn wurde mir bewusst, wie sehr ich mich verloren hatte, in meinen eigenen Begrenzungen. Geleitet von unbewussten, nie in Frage gestellten, Überzeugungen. So begann eine intensive Reise zu mir selbst. Ich wurde zum Forscher meines Selbst, lernte mich wieder kennen bzw. erinnerte mich, wer ich bin. Was meine Stärken und Talente sind, was meine Licht- und Schattenseiten, was mein wahrer Kern ist, wie ich mit mir arbeiten kann und dass alle Schlüssel für ein erfülltes glückliches Leben in mir selbst liegen.

Dabei war die Vertiefung meiner Yoga-Praxis entscheidend für mich. Durch Yoga lernte ich meinen Körper zu spüren, mich (wieder) bewusst wahrzunehmen, auf allen Ebenen. Yoga ist für mich der Weg, inneren Frieden zu erfahren. Yoga ist so viel mehr, als die körperlichen Übungen. Die Yoga-Lehren umfassen sämtliche Aspekte zur ganzheitlichen Entwicklung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Ziel der verschiedenen Yoga-Wege ist die Selbstverwirklichung. So tauche ich auch heute immer weiter in diese komplexen, umfassenden Philosophien ein und teile meine Erkenntnisse mit meinen Klienten und Yogaschülern. Ganz nach dem Prinzip: "Teach what you practise, practise what you teach".

Nach Aus- und Weiterbildungen zum Personal- und Business Coach sowie zur Yogalehrerin, helfe ich Menschen ihre Schlüssel (wieder) zu finden, die inneren Antreiber kontrollieren zu lernen und dem eigenen Herzen wieder zuzuhören und zu folgen.

"So wie der Grund eines Sees deutlich sichtbar wird, wenn die Wellen an der Oberfläche sich legen, so kann das wahre Selbst wahrgenommen werden, wenn sich die Erscheinungsformen des Geistes legen."   Swami Sivananda - Yogameister, Vedantalehrer

Wenn auch Du Dich ausgelaugt und erschöpft fühlst, 80 % deiner Gedanken mit „muss“ oder „müsste“ beginnen, dann warte nicht bis dein Körper entscheidet dass es Zeit für eine Veränderung ist, sondern treffe sie bewusst für Dich und Deine Familie JETZT!

Vereinbare JETZT Dein kostenloses Schlüsselgespräch und wir besprechen gemeinsam die nächsten Schritte, die Du für Dich tun kannst: